CoD – Streamer nutzt Schlagzeug als Controller – und trifft! – Call of Duty

Einen Spieler killen, indem man Schlagzeug spielt? Klingt verrückt, scheint aber zu funktionieren. Ein weiteres Beispiel für die verrücktesten Gaming-Controller.

Spielen mit Maus, Tastatur oder einem Controller ist für einige zur langweiligen Realität geworden.

Aus diesem Grund suchen manche nach neuen Möglichkeiten. Der Call of Duty: Modern Warfare-Spieler DeanoBeano eliminiert regelmäßig Gegner mit einem Schlagzeug als Controller.

Er sichtet einen Spieler im Hardpoint-Modus und als sich dieser seinem eingenommenen Punkt nähert, schlägt der Drummer zu.

Da diese Art von Steuerung ein präzises Zielen so gut wie unmöglich macht, muss der Spieler in der Regel schnell reagieren um seine Gegner zu überlisten.

I got a kill on the drums LOL from r/modernwarfare

In dem Video ist zu erkennen, wie er auf die verschiedenen Drums schlägt, um das Ziel zu steuern und seinen Gegner ins Visier zu nehmen.

Es macht *Ba-Dum-Ch* als er zum Abschuss auf die Becken schlägt und der Gegner ist hinüber. Eine geniale Idee zum normalen Controller.

Selbst in Warzone funktioniert diese Methode scheinbar. Im Gulag muss wirklich alles passen, denn sonst verabschiedet man sich vorzeitig aus der Lobby. DeanoBeano überrascht auch dort immer wieder seinen Gegner.

Wir haben für euch die verrücktesten Gaming-Controller zusammengestellt:

Zum kompletten Artikel geht es hier: Die verrücktesten Gaming-Controller.

Weitere Artikel:

  • Deutsches Rainbow Six-Team enttäuscht bei Major
  • Warzone – Bizarrer Bug verwandelt Spieler in Munitionskiste
  • Das sind alle Teile der Call of Duty-Reihe

Welche Alternativen zum Controller kennt ihr? Schreibt es uns auf Social Media oder Discord!
Gebt uns auch gerne Feedback zu unserer Website!

Bildquelle: Activision, DeanoBeano


Source: Read Full Article